Ist jetzt nicht einmal Youtube mehr sicher? Was Sie hier lesen können, wird Sie schockieren!

Wie Betteridges’s law of headlines so treffend und humorvoll festgehalten hat, kann man Fragezeichen-Überschriften – vor allem die über diesen nervigen Clickbait-Artikeln  – grundsätzlich mit Nein beantworten. Trifft auch hier zu.

Nein, Youtube ist nicht mehr sicher! Schon gar nicht vor geltungssüchtigen Krimiautoren! Der Untergang des Abendlands ist nah! AUSRUFEZEICHEN!11!!!1!11111!

Ist aber eigentlich gar nicht so schlimm, wenn ich’s mir recht überlege. Ich hab in meinem Wohnzimmer bloß eine Mini-Lesung aus »Todeswerk« vor Kamera gemacht und das Ganze sogar ernsthaft hochgeladen. Finden könnt ihr dieses Glanzstück gegenwärtiger Literatur- und Filmgeschichte hier.

Ich hab mir vorgenommen, das jetzt öfter zu machen – also auf Youtube quasseln, nicht nur Lesungen im Kleinformat. Dafür hab ich mir sogar ernsthaft noch ein Stativ und eine Lampe gekauft, die meinen engelsgleichen Teint perfekt in Szene setzt. Dass ich mein kleines Starter-Set den Tipps eines Youtube-Stars zu verdanken habe, der wahrscheinlich halb so alt ist wie ich, muss ja niemand wissen, obwohl es eigentlich keine Schande ist. Offensichtlich bin ich jetzt nämlich in dem Alter, in dem ich mir von Jungspunden die moderne Technik erklären lassen muss. Die wissen gar nicht, wie gut sie’s haben. Damals, mit 56k-Modems, da haben wir den halben Tag…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s